08025 999003

Hotline

Liefer- und Versandkosten

Die jeweiligen Versand- und Verpackungskosten werden gesondert ausgewiesen und sind von dem Käufer zu tragen. Bei der Bestellung von Frostwaren berechnen wir Verpackungskosten von € 4,00 für eine geeignete Transportbox.

Wir versenden alle Pakete per Post. Der Versand erfolgt grundsätzlich mit DHL. Versand von BARF-Produkten nur an Lieferadressen innerhalb Deutschlands.

Das Versandunternehmer stellt dem Käufer das Paket zu und informiert diesen bei Abwesenheit in Form einer Paketkarte über den Zustellversuch und darüber, ob und wo er das Paket gegebenenfalls noch am gleichen Tag abholen kann. Sofern der Käufer das Paket nicht abholen kann, wird es grundsätzlich am nächsten Tag erneut zugestellt.

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal € 5,95 Versandkosten.
Für Privatkunden/Verbraucher sind Lieferungen ab einem Bestellwert von € 200,-- versandkostenfrei, mit Ausnahme von Barf-Produkten. Die Versandkostenbefreiung gilt nicht für Auslandslieferungen.

Die Versandkosten für Lieferungen nach Österreich betragen pro Paket bis 28 Kilogramm Gewicht € 8,90 brutto.

Die Versandkosten für Lieferungen in die gesamt EU (außer Österreich), mithin in die Länder Belgien, Bulgarien, Dänemark (inklusive Farör und Grönland), Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien (inklusive Isle of Man, Guernsey, Jersey), Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal (inklusive Azoren und Madeira), Rumänien, St. Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inklusive Kanaren und Balearen), Tschechische Republik, Ungarn und Zypern pro Paket betragen wie folgt:

Lieferungen pro Paket bis 28 Kilogramm Gewicht insgesamt € 26,90 brutto


Versand in die Schweiz

Die Versandkosten für Lieferungen in die Schweiz pro Paket bis 28 Kilogramm Gewicht betragen € 35,90 brutto.



Wichtiger Hinweis:
Pakete werden oft im Laufe des Vormittags angeliefert!
Damit Sie Ihr Paket so schnell wie möglich in Empfang nehmen können nennen Sie uns am Besten gleich mit Ihrer Bestellung eine alternative Lieferadresse (z.B. die Adresse Ihrer Firma) wenn Sie absehen können, dass an Ihrer Privatadresse, voraussichtlich niemand anzutreffen sein wird, der Ihr Paket in Empfang nehmen kann.

Wichtiger Hinweis zum Versand von Frischfleisch:
Die Ware wird von uns im gefrorenen Zustand, kälteisoliert verschickt. Ein An- oder Auftauen ist unbedeutend, stellt keinen Qualitätsverlust dar und berechtigt nicht zu Regressforderungen. Sie können die Ware bedenkenlos wieder einfrieren bzw. verfüttern.

Bestellungen von rohem Hundefutter werden nur von Montag bis Mittwoch versendet.